Willkommen bei der AsF Ingolstadt

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ist die Frauenorganisation der SPD, der alle weiblichen Parteimitglieder angehören.

Die SPD steht für moderne Frauenpolitik und kämpft seit ihrer Gründung 1863 für die Rechte der Frauen. Das Frauenwahlrecht, die Stärkung der Rechte von Müttern und die Chancengleichheit im Berufsleben waren und sind zentrale Forderungen sozialdemokratischer Politik.

Im Zentrum unserer Arbeit steht die Gleichstellung und -behandlung von Frauen und Männern in der Gesellschaft, der Familie und im Beruf. Wir setzen uns ein für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern bei gleicher Qualifikation und für die Sichtbarkeit von Frauen an den Spitzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Die Einführung der gesetzlichen Frauenquote in den Aufsichtsräten war ein wichtiger Schritt.

Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, bei der AsF mitzumachen - auch Frauen, die (noch) nicht Mitglied der SPD sind. Kommen Sie gerne zu einem unserer nächsten Termine vorbei und informieren sich auf den nächsten Seiten über die Arbeit der ASF.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre

Angelika Kloß, Vorsitzende

Katharina Lang, stellv. Vorsitzende

Petra Volkwein Lang, stellv. Vorsitzende

Sitzung im Ratschhaus

Link: Bildergalerie Sitzung im Ratschhaus

Auf diesen Bildern sehen Sie eine Sitzung (vor Corona!) im Ratschhaus. Wir diskutieren über aktuelle Themen, unsere Inhalte und Aktionen (beispielsweise den Internationalen Frauentag).

Alle Termine finden Sie in unserer Terminliste hier auf der Homepage. Schauen Sie doch auch einfach mal bei einer der nächsten Sitzungen vorbei, wir freuen uns auf Sie!